H A U P T G E W I N N .




  Startseite
  1
  2
  3
  4
  5

 



pw? email mit blogaddy an hello.firstprize@gmx.de

http://myblog.de/hauptgewinn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 




26.10.09


mir gehts ziemlich dreckig.
gestern hätten patrick und ich uns beinahe getrennt.

die sache ist die, dass ich sehr viel reifere vorstellungen von einer beziehung habe. und er meine (laut ihm auch berechtigten und nicht zu hohen) erwartungen und bedürfnisse nicht zufriedenstellen kann.
ich brauch mehr aufmerksamkeit und bestätigung. und mehr tiefe. und die kann er mir nicht geben.
wir haben zwar beschlossen, dass wir es noch einmal versuchen, allerdings bezweifle ist irgendwo, dass es noch sinn macht.
wozu soll ich mich weiter quälen und immer unzufriedener werden, wenn ich doch eigentlich eh schon weiß, dass er sich nicht ändern kann/wird?

mir ist es ernster.
und ich bin ihm nicht wichtig genug.
26.10.09 17:39
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


* / Website (26.10.09 17:54)
hm... genau so wars bei meinem ex freund damals auch - ihm wurds zu ernst und mir wars zu unreif.
weiß nicht, vielleicht kriegt ihr das auch hin. ich wünsch es euch wirklich sehr.
aber ich denke, dass wenn sowas grundlegendes nicht stimmt, es früher oder später doch auf ne trennung hinauslaufen wird (so hart das jetzt auch klingen mag) - denn du sagst ja selber, er wird sich nicht ändern und im prinzip sollte man das ja auch nicht, sich für eine beziehungen mit jemandem ändern.
wie auch immer, ich hoffe ihr findet ne lösung. egal wie die letztendlich aussieht.

fühl dich gedrückt liebes :-*


JULY / Website (26.10.09 18:09)
so ernst? bisher klang das doch gar nicht nach einem so präzisen problem... zumindest in den letzten einträgen klangst du eig ziemlich zufrieden.
wie auch immer. prinzipiell wünsche ich euch beiden natürlich, dass ihr das hinbekommt. aber gerade aus meiner jetzigen sicht muss ich sagen - wenn es nicht mehr passt, dann passts einfach nicht mehr. auch wenn das viel zu vereinfacht ist, ist es letztlich die essenz. man muss eben nur differenzieren, ob es wirklich "nicht mehr passt" oder ob die gefühle stark genug sind, um gemeinsam an dem problem zu arbeiten. ich denke, du wirst selbst fühlen, ob sich die mühe lohnt.

alles liebe!


MRN / Website (27.10.09 13:16)
Nun ja, wenn er nicht bereit ist den Schritt zu gehen bzw. noch nicht und du aber genau in die Richtung gehst, hinkt er dir hinterher, was folglich zu Unzufriedenheit bei dir führt. Versuchts, wenn nicht, dann nicht. Du bist noch jung, Leni. Männer kommen und gehen, vor allem in der derzeitigen Gesellschaftslage. Kümmer dich um dich & dein Leben, verwirkliche dich. Vll funzelt es ja jetzt trotzdem - Ich wünsche es dir!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung